Guide: München für Sportler und Sport-Interessierte


München wird oft als  das größte Dorf der Welt bezeichnet. Das stellenweise sehr beschauliche Stadtleben hat jedoch seine Gründe  und deswegen auch seine Vorteile. Denn an Grünflächen, Weitläufigkeit und Aktivitätsmöglichkeiten mangelt es nicht; für aktive Menschen bedeutet das viele interessante Möglichkeiten.



Allianz Arena: Das strahlende Aushängeschild der Stadt


Wer München besucht, sieht eines der modernsten Highlights vielleicht sogar schon bei der Anreise. Direkt an der A9 steht nämlich seit über zehn Jahren die Allianz Arena, die sowohl bei Einheimischen als auch bei City-Touristen hoch im Kurs steht. Die Spiele des FC Bayern München gelten nämlich nicht nur als Sport-Events, sondern sind gleichzeitig Teil des Münchner Lifestyles. Der Besuch einer Bundesliga-Partie ist damit nicht nur für eingefleischte Fußball-Kenner empfehlenswert, sondern für alle Menschen, die sich von der Architektur der Arena beeindrucken lassen möchten.



Tipp dazu: Noch spannender wird es, wenn man vor dem Spiel auf die Bayern setzt. Das Internet bietet zahlreiche Plattformen, um Bundesliga-Wettquoten zu vergleichen, sodass man schnell ein Gefühl für Favoriten und Außenseiter erhält. Wobei dies im Fall von Bayern München meistens eine einseitige Angelegenheit ist.



Mit dem Segway durch den Olympiapark


Olympiapark München © istock.com/manfredxy
Ebenfalls nah dran am Sport sind Segway-Touren im Olympiapark. Das zur Olympiade 1972 eröffnete Areal ist bis heute ein absoluter Sightseeing-Hotspot: Olympiahalle, Olympiastadion und Fernsehturm sind eingebettet in eine hügelige Parklandschaft mit See, Gastronomie und Sport-Events. Seit vielen Jahren werden dort Segway-Touren angeboten und der Erfolg dieses Angebots hat seine Gründe. Segways versprechen Action ohne Anstrengung und sind eine bequeme Art der Fortbewegung; gerade im großflächigen Olympiapark sind die innovativen Zweiräder die wohl beste Option, um die Gegend zu erkunden. Dass sie gleichzeitig eine spaßige neue Erfahrung bedeuten, macht die Sache nur noch besser.



Ein Flussfahrt der besonderen Art: Das Floß als erste Wahl


Der nächste Hauptdarsteller in München ist die Isar, die mit ihrer natürlichen Art jedes Jahr ein neues Gesicht hat und Sonnenanbeter, Schwimmer und Bootfahrer gleichermaßen anzieht. Besonders beliebt sind die Floßfahrten, die vom 1. Mai bis in den September stattfinden: Los geht es in Wolfratshausen, einem kleinen Ort im Münchner Umland, der mit der S-Bahn gut erreichbar ist. Auf dem Floß geht es dann 28 Kilometer die Isar entlang bis nach München, wo die Fahrt an der Floßlände endet.



Dort wartet übrigens direkt ein weiteres Highlight auf Schaulustige: Die stehende Welle, von denen es in München mehrere gibt, ist in den warmen Monaten ganztägig stark besucht und gibt der bayerischen Landeshauptstadt einen Touch von Surfkultur  Bali lässt grüßen.



          
Werbung:
Schnell gefunden:
Veranstaltungen Muenchen:
 
Ihr Reisewetter in München:

München kompakt:
RESTAURANT TIPPS

 © Christl Reiter - Tourismusamt München Restaurant-Übersicht für München mit Restaurant-Tipps und Kritiken von Gästen ...


NIGHT GUIDE MÜNCHEN

 © Tim Porter - Fotolia.com Nightguide München - alle Adressen und Ausgehtipps für die gelungene Nacht ...


EVENTS MÜNCHEN

Oktoberfest :: Stadtfeste :: Festivals :: Überblick :: Termine Der Kalender ist prall gefüllt: München bietet Events und Veranstaltungen für jeden ...


TERMINE IN MÜNCHEN

Aktuelle Termine, für Fachmessen & Kongresse in München in der Übersicht ...


Häufige Suchbegriffe:
  Theater     Info     Vorverkauf     Musik     Bühnen Eintritt      Karten   Veranstaltungen     Operette     Konzert     Klassik    Kultur     Events     Information    Oper    Musical Revue


München: Metropole der Superstars und der Orchester-Vielfalt - Musiktheater-Paradies: Von der Bayerischen Staatsoper bis zur Münchener Biennale