Bamberg
Nahverkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Verkehrsbetriebe Bamberg STVB


An- und Abreise mit dem Flugzeug: © © Kzenon - Fotolia.com
Öffentliche Verkehrsmittel Bamberg
Verkehrsbetriebe Bamberg STVB Kundenservice

Servicezentrum am ZOB
Promenadestraße 6a
96047 Bamberg
Telefon 0951 77-4900
Telefax 0951 77-4990
kundencenter@stadtwerke-bamberg.de
www.stadtwerke-bamberg.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 7:00 bis 18:00 Uhr



Weiterführende Links:
Mobil in Bamberg: Auskunft allgemein:


Der öffentliche Personennahverkehr wird in Bamberg von den Verkehrsbetrieben der Stadtwerke Bamberg durchgeführt. Das Verkehrsangebot besteht hauptsächlich aus Stadtbussen, die mit 23 Buslinien im Tagesbetrieb und 4 Buslinien im Nachtbetrieb den öffentlichen Verkehr im gesamten Stadtgebiet abdecken. Die Buslinien der Flotte gehören zu den umweltfreundlichsten in Bayern.

In der Region ist Bamberg beispielsweise durch die S-Bahn-Linie 1, die im Norden der Endbahnhof ist, mit dem Großraum Nürnberg verbunden. Hier besteht die Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN). Im Nahverkehr ist Bamberg auch direkt mit Fürth und Erlangen verbunden.

Darüber hinaus gibt es in Bamberg auch eine Anbindung der Region über Regionalbuslinien, die von der Omnibusverkehr Franken GmbH betrieben werden. In Bamberg wird dieser Verkehr über den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) abgewickelt. Der ZOB ist auch der Mittelpunkt des öffentlichen Nahverkehrs, von hier aus verläuft das Busnetz vom ZOB sternförmig aus.


Weitere Infos: www.stadtwerke-bamberg.de

Tarife, Tickets & Servicestellen:

Der öffentliche Personennahverkehr in Bamberg gehört unter anderem zum Tarifgebiet des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN), für das Stadtgebiet von Bamberg gelten folgende Tarife:

Für Besucher und Touristen der Stadt lohnt sich der Kauf einer Tageskarte, wie z.B. die TagesTicket Solo, die 3,50 Euro kosteet und 24 Stunden gültig ist und zur unbegrenzten Nutzung aller Verkehrsmittel für das gesamte Stadtgebiet von Bamberg gilt. Für mehrere Personen gibt es eine Gruppentageskarte, das TagesTicket Plus. die 7,30 Euro kostet, und für 1-6 Personen gilt.

Für Gäste der Stadt empfiehlt sich auch der Kauf der BambergCard, die neben der kostenlosen Benutzung der öffentlichen Verkehrsmitel auch noch andere Vergünstigungen bereit hält ... weitere Informationen

Fahrschein-Verkauf:
Fahrscheine kann man unter anderem an den Fahrscheinautomaten kaufen, die sich an den Haltestellen ZOB Promenade, Haltestelle Bahnhof, Haltestelle Kunigundenkirche und an der Haltestelle Kloster-Banz-Straße befinden. Darüber hinaus erhält man auch m Servicezentrum am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Mehrfahrtenkarten, Familienkarten, Schülerkarten und Abo´s, die Öffnungszeiten hier sind von Montag bis Freitag von 7.00 - 18.00 Uhr.


QUELLE: Stadtwerke Bamberg




          
Hotels online buchen:
Schnell gefunden:
Veranstaltungskalender:
 
Eintrittskarten online:
Beliebte Reiseziele:
Ihr Reisewetter:

Häufige Suchbegriffe:


Öffentliche Verkehrsmittel Bamberg, Nahverkehr, ÖNPV, Touristeninformation, Städteurlaub, Städtereisen, Städtereise, Kurzurlaub, Tourismus. Alle wichtigen Informationen für einen Aufenthalt in Bamberg.