• Home
  • Auf göttlichen Spuren: Athen
Reise
Magazin

Auf göttlichen Spuren: Athen


Panorama der Akropolis von Athen bei Sonnenuntergang © moofushi - Fotolia.com

Am Saronischen Golf in Mitten dreier Gebirgszüge liegt die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Griechenlands: Athen. Trotz griechischer Krise lockt die Stadt viele Besucher zu sich – ob zum Wochenend-Trip oder einem Sommerurlaub. Denn das große Kultur- und Freizeitangebot Athens lässt sich nicht leicht erschüttern. Um einen Überblick über die von der Antike geprägte Stadt zu bekommen, gibt es hier einen kleinen Reiseführer.

Hippe Stadt nach der Krise


In den letzten Jahren musste Griechenland eine ziemlich schwere Zeit durchmachen. Die Athener haben der Krise allerdings erstaunlich gut getrotzt – noch immer zählt die griechische Hauptstadt zu einer der beliebtesten Rder eisezielen innerhalb Europas. In schicken Stadtvierteln reihen sich inzwischen hübsche Lokale und beliebte Locations aneinander. Athen gehört damit mittlerweile zu einer angesagten Stadt, die sich problemlos neben Städte wie Berlin, Barcelona und Co. einreihen kann. Für einen Trip oder Urlaub ist Athen daher ein ausgezeichnetes Ziel.

Wasserspaß für Athen-Urlauber: Ansehnliche Küstenlandschaften


Die Akropolis gehört natürlich zu einem besonderen Highlight Athens. Allerdings gibt es auch im Umfeld allerlei Möglichkeiten für Erholung. Im Vouliagmeni See, der nur 25 Kilometer außerhalb Athens liegt, lässt sich am kristallklaren Wasser mit angenehmen Temperaturen ein entspannter Badetag vollbringen. Die vielen Salze des Seewassers helfen zudem bei Hauterkrankungen und Arthritis.

Für maritimes Feeling empfiehlt sich eine Küstentour, egal ob mit einem Mietwagen oder einer kleinen Yacht ab Athen. Den entlang des ägäischen Meers und des Saronischen Golfs finden sich viele ansehnliche Küstenlandschaften und Strände, die das Kulturprogramm bestens abrunden können. Schlagen Sie sich bis zum Kap Sounion vor, können Sie das malerische Bild des Poseidontempels auf einem felsigen Hügel bewundern.

Gemütliche Tagestrips: Aussichtspunkte und alte Stadtviertel


Wer sich mehr auf dem Land rumtreiben möchte, kann auch die Stadtviertel und Hügel Athens erkunden. Am Fuße der Akropolis befinden sich das Stadtviertel Plaka. In dem ältesten Viertel mit zahlreichen Läden für Antiquitäten und Andenken kann genüsslich ein Kaffee getrunken werden oder die griechische Küche probiert werden. Neben der Akropolis liegt der Areopagus Hügel, welcher ein lohnendes Ausflugsziel ist. Der Hügel ist frei zugänglich und bietet für Urlaubswanderer ein Aussichtspunkt. Denn von dem Areopagus Hügel lässt sich die Akropolis überblicken und auch die Agora (Geschichtlicher Versammlungsplatz) lässt sich erspähen. Ein perfekter Ort um einen Sonnenuntergang auf sich wirken zu lassen.

Mehr Höhenmeter lassen sich auf dem Lykabettos Hill erklimmen. Mit seinen 277 Metern ist dieser die höchste Erhöhung Athens. Für Wanderfaule gibt es hier auch eine Seilbahn.

Kulturangebot: Hinterlassenschaft der Götter


Neben diesen Ausflugszielen und Urlaubsideen darf das Kulturangebot nicht vergessen werden. Denn wer Kultur erleben möchte, der wird in Athen glücklich. Durch den großen Einfluss der Antike gleicht Athen einem riesigen Freilichtmuseum. Allerlei Denkmäler, Tempel und archäologische Stätten gibt es als spannende Ausflugsziele. Die Spuren des byzantinischen Reichs verlocken zum Entdecken. Begeben Sie sich in Athen auf göttliche Spuren.

Zu den Highlights der kulturellen Sehenswürdigkeiten gehören:

Der Klassiker: Akropolis


Ein Besuch der Stadtfestung des antiken Griechenlands ist auf jeden Fall einen Besuch wert – und im Athenurlaub nahezu Pflicht. Als Bestandteil des Weltkulturerbens inmitten Athens beinhaltet die Akropolis mehrere Tempel und Bauwerke:

  • Erechtheion: Ein Gebäudekomplex aus weißem Marmor im ionischen Baustil. Der ionische Baustil ist einer der fünf klassischen Säulenordnungen.

  • Parthenon: Der Parthenon-Tempel befindet sich auf der Athener Akropolis und ist der Stadtgöttin Athena gewidmet. Eines der berühmtesten noch existierenden Baudenkmäler des antiken Griechenlands.

  • Tempel der Athena Nike: Ein klassisches Meisterwerk. Bestandteil der Akropolis und der Siegesgöttin gewidmet. Nach der ionischen Ordnung im Vier-Säulen Stil gebaut.

  • Propyläen: Eine monumentale Torbaute zum heiligen Bezirk der Athener Akropolis.

Museen für Geschichts- und Kunstfreunde


Neben der Hauptattraktion Athens gibt es zudem allerlei Museen und Galerien. In Verbindung mit einem Besuch der Akropolis kann lohnt der Eintritt in das Akropolismuseum. In diesem modernen Museum werden ausschließlich Fundstücke und Objekte der Akropolis von Athen ausgestellt. Dafür ist auch ein Sammelticket erhältlich, der die Sehenswürdigkeiten der Akropolis und den Museumsbesuch vereinen.

Kunstfreunde sollten im Museum für kykladische Kunst vorbeischauen. In der Ausstellung lässt sich viel über die Kykladenkultur und die Vorgeschichte Zyperns lernen und bewundern. Über 9500 Kunstwerke lassen sich in der Nationalgalerie Athen anschauen.

Athen hat sich von der griechischen Krise gut erholt und ist ein attraktives Urlaubsziel. Natürlich bietet es Menschen, die an der Kultur und Antike interessiert sind, zahlreiche Möglichkeiten. Doch neben dem Kulturangebot macht es auch einfach Spaß, durch die Stadtviertel zu schlendern und das griechische Leben kennenzulernen. Auch die umliegenden Gebiete Athens sind einen Besuch wert, denn hier schmücken schöne Seen, Inseln und Küstenzüge das Landschaftsbild. Durch diesen kleinen Reiseführer haben Sie einen kurzen Einblick in die Hauptstadt Griechenlands erhalten. Ein Besuch lohnt, denn es gibt noch wesentlich mehr zu erleben!

          
Werbung:
Reise Themen:


Freizeit Tipps Deutschland:
KUNST & KULTUR

© Jannet Serhan -  Fotolia.com Begegnung mit Kunst & Kultur: Die großen Ereignisse aus Kultur, News aus Museen & Galerien ...


BÜHNENKULTUR

Bühnenkultur Neues aus der Bühnenkunst: Informationen über Schau- spielhäuser und Ensembles ...


CITY EVENTS

Stadtfeste Deutschland feiert: Stadtfeste, Volksfeste und Strassenfeste in deutschen Städten ...


SHOPPING

© Suprijono Suharjoto  Fotolia.com Die besten Einkaufscenter, Designer, Shopping-Malls, Einkaufsstraßen und Tipps ...


AUSFLUG TIPPS

© Kzenon -  Fotolia.com Lust auf einen erlebnisreichen Tag ? Hier finden Sie attraktive Ausflugtipps ...


Veranstaltungskalender:
 
Deutschland spezial:
Eintrittskarten online:
Nützliche Tipps:

Ratgeber Reiserecht

Reiserecht © radoma - Fotolia.com

News Reiserecht

Aktuelle Tipps, Urteile und Rechtsprechungen rund um das Thema Reiserecht und Urlaub ... mehr

Reiseausrüstung

Reise Ausrüstung © Taras Livyy - Fotolia.com

Reiseausrüstung

Nützliche Ausrüstung zum Reisen - Tipps & Tricks, Informationen, Fakten und Hinweise
... mehr

Infothek

Reise Infos © Gladcov Vladimir - Fotolia.com

Reise Infothek

Wichtige Infos zu Reisen Einreise Formalitäten, Zeitzonen, Zoll und vieles ... mehr

Gesundheit

Reisegesundheit © radoma - Fotolia.com

Reise Gesundheit

Erholsames und gesundes Reisen beginnt mit einer guten Vorbereitung, wichtige Informatione und Tipps ... mehr

Beliebte Reiseziele:

Top Reiseziele:

Städtreise Berlin Städtreise Hamburg Städtreise München Städtreise Dresden


Städtreise Wien Städtreise Salzburg Städtreise Zürich Städtreise Rom


Weitere Reiseziele:

BernBremenDüsseldorf LeipzigFrankfurtPostdam HannoverKölnGenfGraz NürnbergBaselStuttgart InnsbruckLinzLuzern


Ihr Reisewetter:



city-tourist.de ist ein unabhängiges Portal mit Servicebeiträgen und Informationen rund um das Thema Städteurlaub, Städtereisen, Kurzurlaub, Wochenendurlaub sowie Fernreisen mit der Möglichkeit zur Online und Internet Buchung von Low-Cost Flügen, Flugtickets, Hotels, Sightseeing Touren, Stadtrundfahrten sowie von Lastminute, Pauschal- und Individualreisen. Die Touristeninformation wird von Reiseführern, CityGuides und aktuellen Informationen sowie von Reise News abgerundet.